Von wegen alt! Medienbildung im mittleren und höheren Lebensalter

Der Rostocker Offene Kanal Fernsehen (rok-tv), der Bürgersender der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern in der Hansestadt, setzt in Kooperation mit Bildungspartnern sein Engagement in der Medienbildung fort. Als Medienbildungszentrum bietet rok-tv in seiner diesjährigen Bildungsreihe Hilfe beim medienkompetenten Gebrauch der „Neuen Medien“ sowie damit verbundener Chancen und Risiken .

Wie können Menschen im mittleren und höheren Lebensalter an Medien herangeführt und mit notwendigen Kompetenzen ausgestattet werden, die sie zur Teilhabe an unserer Mediengesellschaft befähigen?? Was benötigen sie, um ihre zunehmend medial geprägte Lebensumgebung aktiv mitgestalten und sicher nutzen zu können??

Am 24. Oktober 2017 veranstaltet der Rostocker Offene Kanal (rok-tv) dazu von 16:00 bis 19:00 Uhr einen Bildungsabend. In der Veranstaltung werden Möglichkeiten der Medienbildung von Menschen im mittleren und höheren Alter vorgestellt.
Als Grundlage dient der im Februar 2017 von der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern herausgegebene Medienkompass Mecklenburg-Vorpommern (II) – Medienbildung im mittleren und höheren Alter”.

Angesprochen sind alle Interessierten,, die sich der Thematik bereits widmen oder widmen möchten. Dies können nicht nur die Mediorinnen und Medioren, Seniorinnen und Senioren und Hochaltrigen selbst sein, sondern ebenso Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Mehrgenerationenhäusern, Stadtteil-Begegnungszentren und Selbsthilfegruppen. Die Teilnahme ist für alle Interessierten kostenfrei!!

Die Bildungsreihe ist öffentlich und ein Kooperationsprojekt des Rostocker Offenen Kanals (rok-tv) und dem Europäischen Integrationszentrum Rostock (EIZ).

Ort: Rostocker Offener Kanal (rok-tv), Grubenstraße 47,, 18055 Rostock
Datum: 24. Oktober 2017
Uhrzeit: 16:00 – 19:00 Uhr
Anmeldung: bitte telefonisch bei rok-tv 0381- 4919898

Referentin:
Anja Schweiger (M.A.)
Medienpädagogische Referentin am Medienzentrum Greifswald e.V. und Freie Dozentin, Mitautorin “Der Medienkompass Mecklenburg-Vorpommern”

2017-10-12T11:31:04+00:00